Schockierende Aussichten

Empfehlungen zum Schmunzeln:

  • Frauen bitte im Büro übernachten
  • Kampfhund-Verleih für nächtliche Heimwege (Nutzen statt Besitzen) eröffnen
  • Männer- Verleih für nächtliche Heimwege eröffnen
  •  Zertifikat für nächtlichen Escortservice durch Ehemänner (EHMÄs), Lebensabschnittspartner (LABs) und Väter (DADs) anfordern
  •  Auftrag an einen Verpackungskünstler zur geschlechtsneutralen Ganzkörperverhüllung erteilen
  • SMS Wortspende an den Wiener Polizeipräsidenten: „Zuerst denken, dann reden!“
  • Gemeinsames nächtliches Singen an öffentlichen Plätzen zur „Angstüberwindung“, falls vorhanden Lichtschwert zum Einsatz bringen:  „Die Macht (der Sprache/Stimme) ist mit uns“
  • Tragen eines Ganzkörperanzuges im Dunklen, der bei Berührung ein Warnsignal auslöst -  für beide Geschlechter (sicher ist sicher)
  • Notfallarmband mit Direktschaltung zum Polizeipräsidenten

Wir bitten um weitere zweckdienliche Hinweise (Maßnahmen) unter www.wimen.at oder office@wimen.at.

Text: Susanne Wolf-Eberl